· 

Gartenhochzeit - vom Kleid bis zu den Schuhen

Du möchtest deine Hochzeit ganz unkompliziert feiern?

Ganz nach dem Motto:

Es soll einfach ein wunderschönes Fest mit unseren Freunden und unserer Familie werden.

Ich möchte bis in die Nacht hinein feiern, tanzen und mich rundum wohlfühlen.

Niemand muss mir den ganzen Tag lang Sachen aus dem Weg räumen und ganz wichtig:  

"Ich will alleine auf die Toilette gehen können!"

Du liebst Spitze, aber es sollte nicht zuviel sein. Du schätzt ein schönes De­kolle­té, möchtest aber nicht die ganze Zeit zubbeln müssen. 

Nimm doch ein Kleid mit zarten Trägern! Und ob du dann vielleicht noch kleine Ärmlichen dran haben möchtest, hängt von deinen Vorlieben ab

 

Verwende keinen Reifrock! Der ermöglicht dir zwar Beinfreiheit, lässt aber das Kleid und dich viel zu steif erscheinen.

 

Gerade wenn du über viel Wiese oder Schotterwege zu gehen hast würden wir keinen klassischen Brautschuh wählen. Wähle flache Schuhe, oder einen etwas breiteren Absatz. Damit du bequem laufen kannst und nicht immer mit dem Absatz in den Boden einsinkst.

Toll sehen im Sommer auch Zehensandalen aus. Mit denen bist du ohne Blasen unterwegs :-) Aber auch da: sie müssen zwischen den Zehen ganz weich sein.

 

Es ist wirklich schrecklich, wenn sich die Braut von ihren schmerzenden Füßen von den tollen Momenten ablenken lässt oder genervt wird.

 Falls du frische Blumen liebst: Was hälst du von einer Flowercrown?

Bedenke aber, dass es frische Blumen sind, die im Laufe des Tages welken werden.

Oft sogar, je größer die Blume, desto eher welkt sie und umso schwerer ist der wunderschöne Kranz. Vielleicht parkst du einen zweiten im Kühlschrank. Das machen wir manchmal :)

Lass dich auf jeden Fall von deiner Floristin beraten. Sie weiß am besten, welche Pflanzen den ganzen Tag halten. 

Falls dir der Aufwand zuviel sein sollte, nimm doch ein schlichtes Kränzchen aus unechten Blumen.

Das ist leicht, es hält den ganzen Tag und du kannst immer noch mit ein paar einzelnen frischen Blumen ergänzen.

 

Thema Brautstrauss: Vielleicht einfach ein ganz entspannter Wiesenstrauss mit Gräsern?

Super schön ist es, wenn du ein bisschen Farbe ins Spiel bringst.

Vielleicht gefällt dir auch ein zarter Puderton, oder ein anderer Pastellton. Nimm doch deine Lieblingsfarbe und greif sie einfach wieder in deinem Brautstrauss auf!

 

Vielleicht findest du ja farblich passende Socken für deinen Mann. 

Womit wir jetzt bei deinem Mann wären:

Bei einer Gartenhochzeit sollte auch er sich wohl fühlen. 

Du hast ein sommerlich leichtes Kleid an und du findest ihn am schönsten mit Jacke und Weste?

Zu deinem Outfit passt auf jeden Fall auch eine entspannte Hose in Chino Qualität oder eine Leinenhose. Ganz Mutige tragen sogar eine kurze Hose zum Blazer. Vielleicht ist das ja auch etwas für euch, oder für den fortgeschrittenen Tag?

Toll sehen dazu auch Hosenträger und Fliege aus!

 

Ja, es geht. Man(n) kann auch zu entspannteren Hosen eine Fliege tragen :-) Aber was für dich gilt, sollte auch für ihn gelten:

Lass ihn so aussehen, wie er sich wohl fühlt. Es soll euer gemeinsames Fest sein. Denke bei deinem Einkauf daran auf ein angenehmes Tragegefühl zu achten.

Der Tragekomfort steht bei deiner Hochzeit ganz weit oben.

 

Wenn du dich auf unserer Webseite umschauen willst, findest du wunderschöne Kleider für deine Gartenhochzeit von Kisui, Sina Fischer, Lina Becker, Gala, Herve Paris und Therese und Luise.

 

 

Wir haben eine Schwäche für Gartenhochzeiten :-) 

 

Hier sind noch ein paar tolle Bilder unserer Kleider, die für eine Gartenhochzeit einfach perfekt sind:

Fräulein Liebe
Fräulein Liebe
Sina Fischer Design
Sina Fischer Design

Gala Bridal
Gala Bridal