· 

Winterhochzeit

Wenn du eine Winterhochzeit feierst, zelebriere sie richtig und genieße deine Entscheidung.

 

Du hast mit diesem Motto wirklich einen Volltreffer gelandet.

Diese Jahreszeit hat so einen Zauber und eine Magie inne.

Beim Schreiben fallen mir sofort Tannenzapfen, Glitzersteine, Orangenduft und eine zauberhafte Kerzenstimmung ein.

Der Geruch eines Kaminfeuers, Schneeflocken OMG...

Ich liebe dieses Thema.

 

Bei diesem Motto hast du verschiedene Möglichkeiten, z.B. einen 2-Teiler, den du wunderbar kombinieren kannst. Und du hast fantastischerweise die Möglichkeit, dich wie im Zwiebellook zu entblättern.

 

 

Stell dir vor, du trägst ein zartes Spitzenoberteil und darüber einen kuschligen Cosy-Pulli  den du später auch nochmal anziehen kannst. Wie zum Beispiel die Pullis von Sina Fischer Design.

Grundlage ist dein Rock. Ob mit Volants als Prinzessin von Ellis Bridal, oder eher schmal fallend .

Du kannst auch hier unter unterschiedlichen Stoffen wählen: Chiffon, Tüll oder Seide.

Alles kann zu einem winterlichen Brautoutfit kombiniert werden. Ein zartes Seidentop mit Spagettiträgern, oder einen Body mit langen Ärmeln.

Du kannst alles wintertauglich machen, wenn du sie mit einem Pulli, einer Jeansjacke oder deiner Lieblings-Bikerjacke verwandelst.

 

Achte darauf, dass die Jacken entweder Oversize sind, oder mit deiner Taille abschliessen.

 

Packe dich ein und sei kuschlig umarmt von deinem Hochzeitsoutfit.

 

Boots sehen in diesem Zusammenhang wirklich klasse aus.

Vielleicht bist du aber auch der Typ für die eleganten, hohen Schuhe mit Glitzerdetails. Wir haben wunderschöne Schuhe von Bella Belle da.

Du musst nur darauf achten, dass du in deiner Location die richtige Wahl triffst, denn dein Schuh begleitet dich den ganzen Tag.

 

Boots sind zum Tanzen eines Walzers denkbar schlecht geeignet. Genauso unglücklich ist es, wenn du mit einem Stöckelschuh zum Lagerfeuer gehen möchtest.

 

Mit passenden Accessoires und einem warmen Pashminaschal kann die Kutschfahrt beginnen.

 

Jetzt ist es sogar einmal nicht zu warm für halterlose Strümpfe :-)

 

Plant alles für eine Hochzeit drinnen, aber vielleicht hat deine Location einen Kamin, den man anzünden kann. (achte auf Rußrückstände auf deinen Händen), Glühwein in tollen Bechern, die gleichzeitig auch ein Gastgeschenk sein können, warme Muffins mit einem flüssigen Schokokern.

 

Ihr seht, es ist so leicht einen Hauch von Zauber über eine Winterhochzeit zu legen.

 

Und damit ist auch bewiesen, dass der Winter die schönste Jahreszeit ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0