Frequently Asked Questions


- Planung & Ablauf -

Wann sollte ich mit der Suche nach meinem Kleid beginnen?

 

Du solltest etwa sechs Monate vor dem großen Tag einen Termin bei uns vereinbaren. Wir finden aber auch für Kurzentschlossene eine perfekte Lösung z.B. im Abverkauf.

Wie läuft ein Termin bei Euch ab? 

 

Ein Termin dauert in etwa zwei Stunden, in denen wir Dir ganz zur Verfügung stehen. Es gibt bei uns kein Limit, wie viele Kleider du anziehen "darfst". Wir richten uns ganz nach Dir und Deinen Wünschen. Gemeinsam treffen wir eine erste Auswahl und sehen dann, wohin die Reise geht. Du konntest dich nicht entscheiden? Kein Problem! Du kannst gerne noch ein zweites Mal bei uns vorbei schauen (Di.-Do.).

Wie viele Begleitpersonen kann ich mitbringen?

 

Bringe gerne die wichtigsten Menschen mit, die dich bei der Suche nach deinem Brautkleid unterstützen sollen. Aus unserer Erfahrung legen wir Dir ans Herz, nicht mehr als drei Begleitpersonen mitzubringen. Denn das Sprichwort "viele Köche verderben den Brei" trifft hier leider oft zu. Du und deine Wünsche sollen im Vordergrund stehen. Mit zu vielen Meinungen ist dies manchmal schwierig.

Muss ich zu meinem Termin etwas mitbringen?

 

Vor allem gute Laune und viel Freude. Alles andere, wie Bustiers und Schuhe haben wir für dich vorbereitet. Natürlich kannst du auch gerne deine eigenen Sachen mitbringen. Unsere Musterkleider freuen sich, wenn du auf Make-up verzichtest bzw. nur leicht geschminkt bist.

Wie geht es weiter, wenn ich ein Kleid gekauft habe?

 

Wenn du dich für ein Kleid entschieden hast, halten wir alle Details dazu in einem Kaufvertrag fest. Dein Brautkleid wird anschließend umgehend von uns bei unserem Hersteller bestellt. Sobald es bei uns eintrifft, kontaktieren wir dich und vereinbaren einen Fittingtermin. Im Anschluss kannst du dein Kleid direkt mitnehmen. Zum Transport und zur Aufbewahrung erhältst du natürlich einen Kleidersack.

Wie lange sind die Lieferzeiten?

 

In der Regel haben unsere Kleider eine Lieferzeit von vier bis sechs Monaten. Falls du schneller ein Brautkleid benötigst, sprich uns einfach an. Wir haben gute Beziehungen zu unseren Herstellern und sehen, was wir möglich machen können. Auch ein Kleid im Abverkauf zu erhalten ist denkbar.

- Kosten -

Kostet der Termin etwas?

Unsere Anprobetermine sind völlig kostenfrei.


Wo liegen Eure Kleider preislich?

 Bei Standesamtlichen Kleidern und Zweiteilern kannst du schon mit einem Budget von 800€ und 1.100€ fündig werden.

Die größte Auswahl hast du bei uns zwischen1.500€ und 1.800€.

Natürlich haben wir auch viele Kleider zwischen 2.000€ und 2.500€. Da hast du aber oft schon die Maßanfertigung dabei, das heißt geringere Schneiderkosten.

Und wie immer ist nach obenhin alles offen:-)

 


Welche Größe haben die Musterkleider?

Die meisten unserer Kleider zur Anprobe sind in Größe 36 bis 52. 

Bestellen können wir von Größe 34 bis 64.


Wie läuft es mit der Bezahlung ab?

Du kannst bei uns in bar und per EC-Karte bezahlen. Kreditkarten akzeptieren wir leider nicht.

Bei Vertragsunterschrift ist eine Anzahlung von 50% des Gesamtpreises fällig. Die Restzahlung ist zu leisten, sobald dein Kleid bei uns eintrifft (Fittingtermin).


Habt Ihr eine interne Schneiderei und sind die Änderungen inklusive?

Wir arbeiten mit externen, selbstständigen und erfahrenen Schneiderinnen zusammen. Viele kommen auch direkt zu uns ins Haus. Die Änderungen an deinem Kleid rechnest du separat mit der Schneiderin ab. So zahlst du nur die Änderungen, die an deinem Kleid auch wirklich nötig sind, und nicht einen überteuerten Pauschalbetrag.


- Zwischen Tüll & Tränen -

Wie kann ich mich für eine Aufzeichnung bei der VOX Sendung "Zwischen Tüll & Tränen" bei euch bewerben?

Frage gerne unverbindlich einen Termin bei uns an. Dafür kannst du uns entweder direkt anrufen oder uns eine Anfrage über das Kontaktformular schicken.