Körperformen und passende Schnitte

Embrace your beauty

Du möchtest an Eurem großen Tag besonders schön aussehen und Dich einfach nur wohl fühlen und  Dir keine Gedanken darüber machen, ob das Kleid Deine Vorzüge richtig zur Geltung bringt und eventuelle "Problemzönchen" gut umschmeichelt?

 

Viele Sachen, die Dich beim alltäglichen Kleidungskauf vor Herausforderungen stellen, gelten in der Brautmode nicht. So entdeckt eine Braut bei uns oft ihre wahre Schönheit, weil sie ein Kleid trägt, dass ihre Figur richtig betont.

 

Wir zeigen Dir welche Schnitte und Kleider zu Deiner Figur passen und Dich wunderschön aussehen lassen. Die richtige Wahl des Schnittes macht unheimlich viel aus, wenn es darum geht die eigene Figur wie gewünscht hervorzuheben, oder auch etwas zu kaschieren. Aber das ist noch lange nicht alles aus unserer Trickkiste. In unserem Laden zeigen wir Dir auch, welche Träger, Ausschnitte, Armlängen, Bundhöhen, Materialien und Stoffe deinen Typ am besten untermalen.

 

Vereinbare Deinen Termin über unser Kontaktformular, oder rufe uns an.

 

Jeder Körper ist schön und hat seine ganz eigenen Vorzüge. Und genau die setzen wir mit dem richtigen Kleid für Dich in Szene.


Die Birne 🍐

Bei der Birnenform, sind Schultern und Oberkörper meist schmal und zart und die Hüften und der "Poppes" dagegen schön weiblich und damit breiter als der Oberkörper. Du kannst wirklich fast alles tragen, dass Deine schmale Taille betont.

 

Viele Bräute schätzen ihre Birnenform im Alltag nicht sehr, da sie meist für Oberteile eine andere Konfektionsgröße kaufen müssen, als für Hosen oder Röcke. Bei der Brautmode interessiert dieser Unterschied überhaupt nicht und ist sogar ein Segen.

 

Wir legen den Fokus auf Deinen zarten Oberkörper indem wir Deine schmale Taille und Schultern betonen. Verzaubere Deine Liebsten mit einem tollen Rücken und aufregenden Dekolleté.

 

Beste Schnitte für die Birne:

Prinzessin und A-Linien Kleider stehen Dir wirklich gut. 

Bist du richtig stolz auf Deine Figur, dann stecke sie in ein Meerjungfrauen Kleid. 

 

Christina präsentiert in dem Video ein paar passende Kleider für die Birnenform.


Der Apfel 🍎

Ein schönes, meist üppiges Dekolleté, weibliche Hüften und schlanke Beine zeichnet die Apfel-Figur aus.

Doch in der Körpermitte liegt ein kleines "Problemzönchen". Das heißt aber in keinem Fall, dass wir hier ein Problem haben! Viele Kleiderschnitte kaschieren gekonnt die Körpermitte und es gibt viele andere Tricks die Figur strahlen zu lassen.

 

Wir zaubern Dir eine wunderschöne Taille, indem wir entweder durch ein Bündchen eine Taillenlinie setzen, oder durch eine auslaufende Spitze die Taille optisch verlängern. Oder wie wäre es mit einem aufregenden Beinschlitz? 

 

Schwangere Frauen gehören übrigens auch zum Apfel-Typ. Für schwangere Bräute haben wir noch ein paar weitere Tipps.

 

Beste Schnitte für die Apfelfigur:

A-Linie, Prinzessin, Fließend, Empire

 

Christina präsentiert in dem Video ein paar passende Kleider für die Apfelfigur.


Die V-Form

Die V-Form hat besonders schöne und kräftige Schultern und eine entzückende Oberweite.

Dazu kommt eine schmale Taille. Und genau diese Vorzüge gehören in Szene gesetzt.

 

Du kannst fast alles tragen! Dein Dekolleté und ein schöner Rückenausschnitt bringen Dich zum strahlen. 

 

 

Beste Schnitte für eine V-Form:

A-Linie, Empire, Prinzessin

 

Christina präsentiert in dem Video ein paar passende Kleider für die V-Form.


Die H-Form

Du hast eine H-Figur, wenn eine relativ gleichmäßige Linie von der Brust zur Hüfte verläuft. 

Egal, ob Du Deine schlanke Figur richtig in Szene setzen, oder mehr weibliche Rundungen haben möchtest, wir haben das Richtige für Dich!

 

Du kannst sogar wunderbar Trompetenkleider tragen, die ab der Mitte des Oberschenkels breiter ausgestellt sind.

Und das können nicht viele.

 

Beste Schnitte für eine H-Form:

A-Linie, Trompete, Prinzessin, Empire

 

Christina präsentiert in dem Video ein paar passende Kleider für die H-Figur.


Die Sanduhr ⌛

Diese weibliche Figur besticht durch ihre femininen Rundungen. Schultern und Hüften sind in einer Linie und die Taille ist schmal.

Wenn Du eine Sanduhr bist, kannst Du wirklich alles tragen. Du wirst vielmehr Probleme haben Dich zu entscheiden.

 

Finde den Stil und Schnitt, der zu Dir passt und Dein Herz höher schlagen lässt.

Vielleicht erfindest Du dich sogar ganz neu und trägst eine glamuröse Meerjungfrau oder Trompete.

 

Beste Schnitte für die Sanduhr:

Alles! A-Linie, Prinzessin, Empire, Trompete, Meerjungfrau, Fit ´n Flare

 

Im folgenden Video zeigt dir Christina passende Kleider für die Sanduhr-Figur.